mauerfeuchte bautrocknung Mauertrockenlegung u. Altbausanierung GesmbH
  trockenlegung
    
Fraesverfahren
Diamantseilverfahren
Platteneinschlagverfahren
Injektionsverfahren
Kontakt
Referenzen
Preise


Diamantseilverfahren zur Mauertrockenlegung


Für die Trockenlegung mit dem Diamantseilverfahren wird das Mauerwerk mittels hydraulisch angetriebenen Diamantseilsägen durchtrennt. Dnanach folgt das Einsetzen von Kunststoffisolierplatten in den Sägespalt, um das Aufsteigen der Mauerfeuchte zu verhindern. Eingesetzt wird dieses Verfahren bei Misch- bzw. Steinmauerwerk. Eine Anbindung an die Flächenisolierung ist hier gut möglich. Es findet eine vollständige Überlappung an den Ecken des Mauerwerkes statt. Die Schnittbreite kann bei diesem Mauertrockenlegungs-Verfahren kann fast unbegrenzt sein. Das Diamantseilverfahren bildet eine 100%ige Sperre gegen aufsteigende Mauerfeuchte, und ein Nachmessen der Feuchtigkeit ist auch hier nicht mehr erforderlich. Beidseitige Zugänglichkeit des Mauerwerkes ist unbedingt notwendig. Mauertrockenlegung01 Diamantseilmaschine bei der Arbeit
Mauertrockenlegung02
Diamantseilmaschine bei der Arbeit
Arbeitsschritte:
  • Abschlagen des Putzes bis zur Trockengrenze.
  • Erstellen einer halbwegs ebenen Arbeitsbreite.
  • Abschnittweises Durchtrennen des Mauerwerkes mittels Diamantseil, reinigen der Fuge, einbringen der Horizontalisolierung, einschlagen von Kunststoffkeilen, verpressen der Restfuge mit Quellbeton.
  • Reinigen des Rohmauerwerkes.
  • Anbringen einer Antisulfatschlämme im Kristallisationsbereich der Isolierebene bis 20 cm darüber
  • Verputzen mit Sanierputzsystem
  • Angleichen der Putzoberfläche an den Altbestand mittels Kalkglätte. Färbelung mit atmungsaktiven Farben.
  • Verwendung eines Luftentfeuchters zur beschläunigten Bautrocknung.

 A-8047 Kainbach bei Graz Edelweißweg 16
  Tel: 0316/303770:::0664/2410517:::Fax: 0316/303786:::eMail: office@renovagmbh.at   
REnova: Ihr Spezialist für Mauertrockenlegung - Bautrocknung - Luftentfeuchter